Goepel

Forschungsschwerpunkte

  • Bifunktionelle Metall/Polymer-Silika-Kompositkatalysatoren
  • Umsetzung von Biomassen
  • Reformierung (C1-Chemie)

Forschungsthemen

Bifunktionelle Metall/Polymer-Silikat-Kompositkatalysatoren

Besonders bei der Umsetzung von biomassebasierten Rohstoffen ist eine Einstellbarkeit der aziden und Redoxeigenschaften der eingesetzten Katalysatoren wichtig, da es sich oftmals um sehr komplexe Reaktionsnetzwerke handelt, innerhalb derer die Ausbeute eines bestimmten Produkts optimiert werden soll. Metall/Polymer-Silikat-Kompositkatalysatoren sind vielversprechende Kanidaten für derart einstellbare bifunktionelle Katalysatoren. Diese neuartigen Materialien werden mittels Kofällung von Silikat-Precursoren und aziden Polymeren hergestellt. In einem weiteren Schritt (oder auch schon während der Kofällung) werden Metalle hinzugegeben. Mittels verschiedener Silikat-Precursor, der Menge und Art der eingesetzten Polymere und Metalle und der Art der Aufbringung dieser können die aziden und Redoxeigenschaften der resultierenden Katalysatoren eingestellt werden.

Curriculum Vitae

Wissenschaftlicher Werdegang als PDF-Dokument: pdf

Ausgewählte Publikationen

M. Goepel, H. Kabir, C. Küster, E. Saraçi, P. Zeigermann, R. Valiullin, C. Chmelik, D. Enke, J. Kärger, R. Gläser
Improving Mass-Transfer in Controlled Pore Glasses as Supports for the Platinum-Catalyzed Aromatics Hydrogenation
Catal. Sci. Technol. 5 (2015) 3137-3146
DOI: 10.1039/C4CY01665C

M. Al-Naji, A. M. Balu, A. Roibu, M. Goepel, W. D. Einicke, R. Luque, R. Gläser
Mechanochemical preparation of advanced catalytically active bifunctional Pd-containing nanomaterials for aqueous phase hydrogenation
Catal. Sci. Technol. 5 (2015) 2085-2091
DOI: 10.1039/C4CY01174K

M. Goepel, M. Al-Naji, P. With, G. Wagner, O. Oeckler, D. Enke, R. Gläser
Hydrogenation of p-Nitrophenol to p-Aminophenol as a Test Reaction for the Catalytic Activity of Supported Pt Catalysts
Chem. Eng. Technol. 37 (2014) 551-554
DOI: 10.1002/ceat.201300731

M. Goepel, M. Al-Naji, P. With, G. Wagner, O. Oeckler, D. Enke, R. Gläser
Hydrierung von p-Nitrophenol zu p-Aminophenol als Testreaktion für die katalytische Aktivität von Pt-Trägerkatalysatoren
Chem. Ing. Tech. 85 (2013) 1774-1778
DOI: 10.1002/cite.201300075

letzte Änderung: 23.04.2017

Dr. Michael Goepel
Institut für Technische Chemie
Linnéstr. 3
04103 Leipzig

Raum: 527

Telefon: 0341 97-36320
E-Mail